Schon sind 3 Wochen Urlaub vorbei und wir wieder daheim. Ausnahmsweise war es bei der Rückkehr mal warm und so friert es uns bisher kaum. Der Urlaub war diesmal für mich ein wenig stressig. Der Kurs zum Divemaster verlangt einem doch einiges ab und so war die erste Woche jeden Abend noch 2 Stunden lernen angesagt. Vielleicht hätte ich mich doch ein wenig intensiver vorbereiten sollen. Sei wie es ist, von Wolfgang hab ich viel gelernt und so konnte ich meinen Antrag an PADI abgeschicken und werde wohl mein Brevet in den nächsten Wochen bekommen.

Bei den praktischen Ãœbungen kam Lilli in den Genuss, eines meiner „Opfer“ zu sein und Dank ihres intensiven Wintertrainigs in den Tiefen des Vohenstraußer Hallenbades, hatte sie auch keinerlei Probleme. Nun taucht sie auch mit Leidenschaft und zusammen mit Martina und Wolfgang hat sie auch immer wieder das Boot gefunden 😉

Tom, Martina, Lilli, Wolfgang

In der letzten Woche waren Martina und ich dann noch 3 Tage zur Tauchsafari auf der Aida Momo und zusammen mit Guide Manuela, Jörg, Murat, Andreas und den anderen besuchten wir das Panorama Riff, Abu Kafan und die Salem Express.

Martina und Lilli

Getaucht sind wir auf jeden Fall zu genüge (bei mir waren es 42 Tauchgänge) und so hab ich ein paar nette Fotos gemacht, die wie immer im Fotoalbum zu finden sind.

Schildkröte

Tags: , , ,

3 Kommentare on Teichmeister

  1. Lilli sagt:

    …war wieder eine wunderschöne Zeit mit euch beiden! :-)))

    Und du Tom bist eindeutig der beste Divemaster 😉

    LG „Opfer“ Lilli

  2. […] war ich mit Annemie und Lilli in Wildschütz bei Leipzig, wo wir uns mit den Leuten von der Tauchsafari im April getroffen haben. Die Anreise nach Wildschütz am frühen Samstag war etwas abenteuerlich, […]

  3. Stefanie sagt:

    Ich tauche nun schon seit ganz langer Zeit und kann dich beruhigen: Einen Urlaubstaucher, der perfekt zum Kurs vorbereitet war, hab ich mein Leben lang noch nicht gesehen 🙂
    LG, Stefanie

Schreibe einen Kommentar